Hallo mein Name ist Anja Kreitmeier J

Ich bin 15 Jahre alt und gehe in die 6. Klasse im Sigmund-Freud Gymnasium.  Vor ca. 6 Jahren hat es mich das erste Mal in den Ponystall in der Lobau gezogen. Dort war ich so begeistert von den vielen niedlichen Ponys, dass ich natürlich sofort um Reitstunden bettelte. Mein Wunsch wurde dann an meinem Geburtstag erfüllt und ich durfte das erste Mal auf einem Pony sitzen, das erste Mal das schönste Gefühl meines Lebens spüren. Ich war so begeistert vom Reiten, ich habe meine Eltern so oft es nur menschenmöglich war zu diesem Reitstall gezogen. Nach 6 Monaten durfte ich dann das erste Mal von der Longe in die Bahn. So oft es ging war ich im Stall, habe viele neue Freunde gefunden und viel Zeit bei und auf den Pferden verbracht. Doch konnte ich nur im Sommer reiten, da der Stall keine Halle hatte und der Boden im Winter zugefroren war. Nach eineinhalb Jahren dann die schockierende Nachricht: die einzige Reitlehrerin würde unseren Stall verlassen. Ich hatte schon die Befürchtung, dass das das Aus meiner „Reitkarriere“ sein würde. Doch die Hoffnung stirb zuletzt: An einem meiner letzten Tage in diesem Stall besuchte uns eine frühere Einstellerin-und diese suchte eine Mitreiterin für eines ihrer Pferde am Sonnenhof. Ich war die Erste die gefragt wurde und wir vereinbarten eine Probereitstunde. Durch diesen Zufall kam ich zu meinem ersten Mitreitpferd. Nach einem Jahr war aber auch dieser Traum zu Ende und schon war ich wieder auf Reitstall suche. Ich habe wirklich viele Ställe ausprobiert, aber in keinem fühlte ich mich wirklich wohl… Eines Tages bat mir eine Schulkollegin an, mit ihr in ihren Reitstall zu fahren und so kam ich zu Sabine Steinbach. Der erste Stall, in dem ich mich wie zuhause fühlte. Es war der richtige. Nun reite ich seit 2,5 Jahren bei Sabine, war Mitglied der heurigen Trophymannschaft und absolvierte, stets mit Sabine an meiner Seite, Reiterpass und Reiternadel. Auf meinem weiten Weg hatte ich viele Up’s and Down’s, es war ein schwerer, anstrengender und langer Weg-aber es hat sich gelohnt und ich bin froh, dass ich endlich an meinem Ziel angekommen bin. Ich bin zuhause.

 

Reitschule Sabine Steinbach

 

 

reitschule.steinbach@gmail.com

0699 11 200 573